Herzlich Willkommen

Lions Distrikt Niedersachsen West

Motto 2021/2022 "Die Zukunft hat schon begonnen"

"Die Zukunft hat schon begonnen"

Foto von Anke Dirks
Anke Dirks | Distrikt-Governorin 111 NW

 

 

Liebe Lionsfreundinnen und -freunde im Distrikt 111 NW,

„Die Zukunft hat schon begonnen“ hat sich in den letzten Monaten mehr als einmal bestätigt und wird mich auch in meinem Amtsjahr als mein Motto begleiten.

Mit unserer Crew haben wir uns dazu bereits einige Aktionen ausgedacht, die sich um das Thema Nachhaltigkeit drehen. Zudem ist mir in den letzten Monaten auch bewusst geworden, wie wichtig die Digitalisierung für uns auch als Lions ist. Sie wird unser Bedürfnis nach Präsenzveranstaltungen nicht schmälern, hat aber durchaus das Potential, uns zusätzliche Optionen zu eröffnen. Und diese Chancen müssen wir für unsere Lions-Zukunft nutzen.

Denn: Die Zukunft hat schon begonnen.

Anke Dirks
Distrikt-Governorin 111 NW

Laufend mithelfen: Jeder Schritt zählt!

Laufend mithelfen: Jeder Schritt zählt!

100.000 Kilometer für das Schutzengel-Huus Michael

Unter dem Motto „Jeder Schritt zählt!" steht eine aktuelle Aktion des Lions Club Uplengen (www.lions-uplengen.de) zugunsten des Schutzengel Huus Michael, die vom 1. September bis zum 30. September 2021 andauert. Mit dieser Activity sollen Läufer, Walker und Spaziergänger motiviert werden, insgesamt symbolische 100.000 Kilometer für das Schutzengel Huus Michael zurückzulegen – gerne natürlich auch mehr.

Die Anmeldung für den Spendenlauf, der von den einzelnen Teilnehmern oder Gruppen individuell bestritten wird und nicht als Volkslauf stattfindet, ist ab sofort über die Homepage von „Spaß mit Sport" (https://www.spass-mit-sport.de/veranstaltungen/jeder-schritt-zaehlt/) möglich. Besonderes Highlight für die Teilnehmer ist das Laufshirt, auf dessen Vorderseite ein geflügelter Turnschuh mit Löwen-Emblem zu sehen ist.

Die Organisatoren vom Lions Club Uplengen hoffen optimistisch auf 1.000 Teilnehmer, die insgesamt 10 Euro – davon 50 Prozent Unkostenbeitrag und 50 Prozent Spende – zahlen sollen. Zusätzlich kann das T-Shirt käuflich erworben werden und auch freiwillige Spenden sind natürlich willkommen. Die Erlöse aus dem Spendenlauf gehen zu 100 Prozent an das Schutzengel Huus Michael. Und sollten die anvisierten 100.000 Kilometer erreicht werden, spendet der Lions Club Uplengen zusätzlich zu den Spendeneinnahmen 100.000 Cent, also 1.000 Euro für das Schutzengel Huus Michael.

Der Lions Club Uplengen möchte dieses großartige Projekt – ein Leuchtturmprojekt in ganz Weser-Ems – unterstützen und hofft auf viele Lionsfeunde, die "laufend" mithelfen. Denn nicht umsonst heißt das Motto des Laufs: „Jeder Schritt zählt!".