Herzlich Willkommen

Lions Distrikt Niedersachsen West

Motto 2021/2022 "Die Zukunft hat schon begonnen"

"Die Zukunft hat schon begonnen"

Foto von Anke Dirks
Anke Dirks | Distrikt-Governorin 111 NW

 

 

Liebe Lionsfreundinnen und -freunde im Distrikt 111 NW,

„Die Zukunft hat schon begonnen“ hat sich in den letzten Monaten mehr als einmal bestätigt und wird mich auch in meinem Amtsjahr als mein Motto begleiten.

Mit unserer Crew haben wir uns dazu bereits einige Aktionen ausgedacht, die sich um das Thema Nachhaltigkeit drehen. Zudem ist mir in den letzten Monaten auch bewusst geworden, wie wichtig die Digitalisierung für uns auch als Lions ist. Sie wird unser Bedürfnis nach Präsenzveranstaltungen nicht schmälern, hat aber durchaus das Potential, uns zusätzliche Optionen zu eröffnen. Und diese Chancen müssen wir für unsere Lions-Zukunft nutzen.

Denn: Die Zukunft hat schon begonnen.

Anke Dirks
Distrikt-Governorin 111 NW

Für Präventionsarbeit an Oldenburger Schulen

Für Präventionsarbeit an Oldenburger Schulen

Der Förderverein des Präventionsrates Oldenburg erhielt vom Lions Club Oldenburg-Lappan eine Spende in Höhe von 5.000 Euro für die Umsetzung der beiden erfolgreichen Präventionsprogramme „Klasse2000“ und „Lions Quest“ an den Schulen in der Stadt Oldenburg.

Gegründet wurde der Präventionsrat vor über 20 Jahren und verfolgt seitdem das Ziel einer Gewalt- und Kriminalitätsprävention. „Prävention gelingt am erfolgreichsten dann, wenn wir es als gesamtgesellschaftliche Aufgabe verstehen“, betonte der Vorsitzende des Vereins, Torsten Maus, „darum stärken wir hierzu besonders das berufliche und das bürgerliche Engagement.“ In mehreren Arbeitskreisen werden nach Aussagen von Geschäftsführerin Melanie Blinzler die Kompetenzen der Fachkräfte und das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger aktiv eingebunden. Von Beginn an unterstützt die Stadt Oldenburg den Präventionsrat und daher hat auch Oberbürgermeister Jürgen Krogmann die Schirmherrschaft übernommen.

"Gerade in Anbetracht der sozialen und emotionalen Belastungen der Kinder und Jugendlichen durch die Pandemie wissen wir die Angebote des Fördervereins des Präventionsrates sehr zu schätzen," unterstrich Clubpräsident Dr. Jens Behrends die Spendenübergabe an den Vorsitzenden Torsten Maus und die Geschäftsführerin Melanie Blinzler. "Aus Sicht unseres Lions Clubs ist die Stärkung der Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen ein hohes Gut." ergänzt der Vorsitzende der Fördergesellschaft des Lions Clubs Oldenburg-Lappan e.V., Harald Lesch, "wir freuen uns, mit dieser Spende die Lebenskompetenzprogramme in Schulen stärken zu können."

5.000 Euro vom Lions Club Oldenburg-Lappan zur Unterstützung der Präventionsarbeit in Oldenburg (v.l.): Harald Lesch (Vorsitzender der Fördergesellschaft des Lions Clubs Oldenburg-Lappan), Melanie Blinzler (Geschäftsführerin des Präventionsrates), Torsten Maus (Vorsitzender des Fördervereins des Präventionsrates) und Präsident Dr. Jens Behrends (Lions Club Oldenburg-Lappan).
5.000 Euro vom Lions Club Oldenburg-Lappan zur Unterstützung der Präventionsarbeit in Oldenburg (v.l.): Harald Lesch (Vorsitzender der Fördergesellschaft des Lions Clubs Oldenburg-Lappan), Melanie Blinzler (Geschäftsführerin des Präventionsrates), Torsten Maus (Vorsitzender des Fördervereins des Präventionsrates) und Präsident Dr. Jens Behrends (Lions Club Oldenburg-Lappan). | Mohssen Assanimoghaddam