Distrikt-Activity: Knusper-Häuschen helfen schwerkranken Kindern

Distrikt-Activity: Knusper-Häuschen helfen schwerkranken Kindern

Der Lions-Club Langeoog hat sich eine ganz besonders knusprige Activity ausgedacht. Der Bäckermeister und amtierender Clubpräsident Jannes Remmers verschickt mit seinen Clubkollegen Bausätze für Langeooger Lebkuchen-Häuschen. Die kommen per Post nach Hause und sorgen dort für weihnachtliche Stimmung in der ganzen Familie beim Zusammenbauen und Dekorieren. 

Ganz nach eigenem Gusto kann der Lebkuchenhaus-Bausatz dekoriert werden. Wer ein Foto von seinem Kunstwerk schickt, der kann zusätzlich gewinnen. / Foto: LC Langeoog

Der Bausatz kostet 35 Euro und ist derzeit der Renner in der Backstube. Über 80 Knusperhäuschen-Pakete konnten die Langeooger Herren bereits versenden. Damit es noch mehr werden, sind alle Lionsfreunde im Distrikt aufgerufen, sich der Activity anzuschließen. Denn jeder Euro zählt.
Mit den Erlösen wird das Schutzengel-Huus Michael in Uplengen unterstützt, das schwerkranke Kinder begleitet, die ohne eine gesicherte Versorgung dastehen. Diese Kinder müssen in der Regel voll beatmet werden oder leiden unter schweren epileptischen Krämpfen. Trotz ihrer Erkrankung oder Behinderung sollen sie dort - soweit das möglich ist - ein normales, kindgerechtes und würdevolles Leben haben können.
Deswegen hat sich der Herrenclub vorgenommen, so viele Knusperhäuschen wie möglich zu verkaufen und hofft noch auf viel Arbeit in der Backstube.
Wer die Knusperhäuschen-Activity persönlich oder mit dem eignen Lions-Club unterstützen möchte, findet weitere Informationen in Remmers-Backstube. Über die Webseite können die Bausätze direkt bestellt werden. Als zusätzliches Schmankerl liegt der Lieferung noch eine kleine Überraschung bei. Außerdem hoffen die Langeooger auf viele Fotos von bunt-dekorierten Lebkuchen-Häuschen und ihren Erbauern. Jedes eingereichte Bild nimmt automatisch an einer Lotterie teil bei der ein zusätzlicher Gewinn winkt. Alle Bilder werden zudem in der Langeooger Zeitung „Langeoog News“ veröffentlicht. Die Mailadresse für die Foto-Lotterie lautet backstube.remmers@gmail.com.